Doppelpacker Iflazoglu macht den Pflichtsieg klar

Amisia Rheine II – SG Elte, 0:2 (0:2), Rheine

 

 

SG Elte kam am Sonntag zu einem 2:0-Erfolg gegen die Reserve von Amisia Rheine. Die Überraschung blieb aus, sodass Amisia Rheine II eine Niederlage kassierte. Ein Doppelpack brachte SG Elte in eine komfortable Position: Selim Iflazoglu war gleich zweimal zur Stelle (18./22.).

Die Hintermannschaft von Amisia Rheine II ließ bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen. SG Elte konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim Gast. Jan-Patrick Ostendorf ersetzte Damian Böcker, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Mit dem Schlusspfiff durch Meik Niederberghaus siegte die Elf von Trainer Björn Middelhoven gegen Amisia Rheine II.

Insbesondere an vorderster Front kommt Amisia Rheine II nicht zur Entfaltung, sodass nur zwölf erzielte Treffer auf das Konto der Heimmannschaft gehen. Durch diese Niederlage fiel die Mannschaft von Peter Maier in die Abstiegszone auf Platz 15. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier wird Amisia Rheine II nach unten durchgereicht. Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von Amisia Rheine II alles andere als positiv.

Der Sieg über Amisia Rheine II, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt SG Elte von Höherem träumen. SG Elte ist seit drei Spielen unbezwungen. Am kommenden Sonntag trifft Amisia Rheine II auf SV Borussia Emsdetten III, SG Elte spielt am selben Tag gegen SC Reckenfeld.

 

Quelle: www.fussball.de

 

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT