Amisia kegelt den SV Mesum aus dem Kreispokal

Amisen-Kapitän Thomas Bertels (Mitte) stört seinen Mesumer Gegner Valentin Ricken, der später den entscheidenden Elfmeter verschießen sollte.
Amisen-Kapitän Thomas Bertels (Mitte) stört seinen Mesumer Gegner Valentin Ricken, der später den entscheidenden Elfmeter verschießen sollte.

Im Elfmeterschießen zeigt Valentin Ricken Nerven

Das ist mal eine Überraschung! Der A-Ligist Amisia Rheine steht nach dem 6:5-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den Landesligisten SV Mesum in der zweiten Runde des Kreispokals. Den Emsauen-Kickern winkt nun ein Duell mit dem Oberligsten FCE Rheine, der am Donnerstag bei Emsdetten 05 in den Wettbewerb eingreift.

Über 90 Minuten bot der Kreisligist den zwei Ligen höher agierenden Mesumern mehr als Paroli.

Hier geht es zum Bericht auf MV-online:

https://www.mv-online.de/lokalsport/rheine/amisia-kegelt-den-sv-mesum-aus-dem-kreispokal-258871.html?ref_Amisia

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT