Endlich wieder mehr Zuspiele auf die Stürmer

Endlich wieder mehr Zuspiele auf die Stürmer

Amisia zum Kreisderby bei Emsdetten 05

Alle Mann sind an Bord, die Voraussetzungen für die Mission am Wasserturm stimmen also bei den Fußballern von Amisia Rheine. Beim Blick auf die Tabelle und die Formkurve von Emsdetten 05 wird aber schnell klar: So einfach wird das Unterfangen nicht, die Amisen gehen beim Tabellensiebten lediglich als Außenseiter ins Rennen (15 Uhr, Kunstrasenplatz Salvus-Stadion).

mehr lesen

JSG F1 startet erfolgreich in die Hallensaison

JSG F1 startet erfolgreich in die Hallensaison

Nach einer tollen Findungsphase startet die F1 der JSG Rheine hervorragend in die Hallensaison beim Turnier in Gellendorf und in Langenhorst Wellbergen

Wir möchten an dieser Stelle einmal zurückblicken. Und zwar zunächst schauen wir uns die Findungsphase unserer F1 Mannschaft an.

Nach dem Sommerferien fanden sich die ehemaligen Minikicker der F1 geschlossen in der F1 der JSG Rheine wieder. Das Trainergespann freute sich riesig, dass alle Eltern ihre Kinder wieder in die Obhut vom Trainerteam gegeben haben. Sofort wurde mit intensiven Training erfolgreich an der Weiterentwicklung der einzelnen Kinder und der gesamten Mannschaft gearbeitet.

mehr lesen

Spiele fielen aus

Spiele fielen aus

Plätze unbespielbar

Es war beinahe erwartet worden: Das für Sonntag geplante Heimspiel von Amisia Rheine fiel aus. Der Tabellenzwölfte der Bezirksliga hätte am Sonntag ab 14.15 Uhr vor eigenem Publikum auf den Liga-Zweiten aus Wilmsberg treffen sollen. Doch die Witterung macht den Amisen einen Strich durch die Rechnung, der Platz ist unbespielbar.

mehr lesen

Amisia ist krasser Außenseiter

Amisia ist krasser Außenseiter

Formschwache Jahnke-Elf empfängt den SV Wilmsberg

„Was war denn da los?“, dürfte der eine oder andere Amise gedacht haben nach der erschreckend schwachen Vorstellung bei der 2:5-Niederlage gegen den VfL Wolbeck. Zwei Wochen Zeit hatten die Mannen von Trainer Jochen Jahnke, diese Packung gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf zu verdauen. Die Mannschaft gelobt vor der Partie gegen den SV Wilmsberg Besserung. Die angekündigte Wiedergutmachung könnte allerdings ins Wasser fallen,

mehr lesen

Amisia Rheine kann den freien Fall nicht bremsen

Amisia Rheine kann den freien Fall nicht bremsen

2:5-Schlappe der Jahnke-Elf gegen den Konkurrenten VfL Wolbeck

Bei Amisia Rheine liegt derzeit einiges im Argen. Auch im Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, den VfL Wolbeck, kassierte die Elf von Jochen Jahnke eine Klatsche. 2:5 hieß es auf Sicht der Amisen, bei denen im ungewohnten Emslandstadion überhaupt nichts zusammenlief.

Hinten offen wie ein Scheunentor, im Angriff kaum präsent.

mehr lesen

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT