Wieder einmal geht es für die U19-Junioren des SC Altenrheine auswärts ran. In der Emsaue wird am Samstag um 15 Uhr das Spiel gegen die JSG Amisia/GW Rheine angepfiffen. Es ist das fünfte Spiel in der noch jungen Saison und das fünfte Auswärtsspiel für die Jungs vom Kanal.

Aber das scheint den Mannen um Trainer Reinald Wiesch und Jürgen Peters wenig auszumachen

, haben sie doch bisher eine makellose Bilanz mit vier Siegen vorzuweisen. „Der Spielausfall letzte Woche hat uns nicht aus dem Rhythmus gebracht. Wir haben gute Trainingseinheiten gefahren und sind gut auf das Spiel vorbereitet“, erklärte Peters.

Der SCA muss auf Luis Steuter verzichten, der mit Adduktorenproblemen zu kämpfen hat. Außerdem fällt Torwart Justus Beckmann noch einige Wochen mit einem Bänderriss aus. Alle anderen sind dabei.

„Wir wollen wieder Gas geben und guten Fußball zeigen. Wir wissen aber auch, dass Willen und Bereitschaft da sein müssen, um ein Derby zu gewinnen“, ist sich Wiesch aufgrund der Trainingseinheiten sicher, dass seine Mannschaft alles raushauen wird, um als Sieger über die Kirmes zu gehen.

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT