Die Mitarbeiter beider Jugendspielgemeinschaften unterzeichneten einen Ehrenkodex.
Die Mitarbeiter beider Jugendspielgemeinschaften unterzeichneten einen Ehrenkodex.

JSG Bevergern/Rodde und Grün-Weiß/Amisia arbeiten beim Thema „Sexualisierter Gewalt im Sportverein“ zusammen

Die zwei Jugendspielgemeinschaften JSG Bevergern/Rodde und JSG Grün Weiß/Amisia Rheine starteten ein Kooperationsprojekt. Inhalt: Eine Präventionsschulung der Trainer und Übungsleiter zum Thema „sexualisierte Gewalt im Sportverein“. Stefan Kipp, 2. Vorsitzender des Kreissportbundes Steinfurt, belegte mit Statistiken, dass sich die Vorfälle von sexueller Gewalt im Sportverein häufen.

Weiterlesen

Junioren

So jubeln Sieger: Wenn die Schlusssirene ertönt und das richtige Ergebnis auf der Anzeigentafel steht, dann ist die Begeisterung grenzenlos.
So jubeln Sieger: Wenn die Schlusssirene ertönt und das richtige Ergebnis auf der Anzeigentafel steht, dann ist die Begeisterung grenzenlos.
 

Juniorenfußball: Meisterschaftsturniere vom 27. bis 30. Dezember

Nach der weihnachtlichen Ruhe geht es ab Mittwoch, 27. Dezember, wieder richtig rund. Dann steht die Sporthalle des Kopernikus-Gymnasiums ganz im Zeichen des Juniorenfußballs. Bis einschließlich Samstag, 30. Dezember, werden Rheines Stadtmeister in sämtlichen Altersklassen gekürt. Verantwortlich für die Durchführung dieser Titelkämpfe ist in diesem Jahr Amisia Rheine, das Organisations- und Helferteam führt Jugendobmann Sven Otte.

Weiterlesen

Wieder einmal geht es für die U19-Junioren des SC Altenrheine auswärts ran. In der Emsaue wird am Samstag um 15 Uhr das Spiel gegen die JSG Amisia/GW Rheine angepfiffen. Es ist das fünfte Spiel in der noch jungen Saison und das fünfte Auswärtsspiel für die Jungs vom Kanal.

Aber das scheint den Mannen um Trainer Reinald Wiesch und Jürgen Peters wenig auszumachen

Weiterlesen

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT