Deutliches Votum für ergebnisoffene Fusionsgespräche


Der alte und neue Vorstand von Amisia Rheine v. l.: Jochen Ratgering (2. Vorsitzender), Hermann Sandmann (Liegenschaftswart), Sven Otte (Jugendobmann), Klaus Bönninghoff (Fußballobmann), Herbert Exeler (1. Vorsitzender), Peter Upmann (Sozialwart), Bernhard Grotholt (Geschäftsführer) und Stephan Fleege (Kassierer).
Der alte und neue Vorstand von Amisia Rheine v. l.: Jochen Ratgering (2. Vorsitzender), Hermann Sandmann (Liegenschaftswart), Sven Otte (Jugendobmann), Klaus Bönninghoff (Fußballobmann), Herbert Exeler (1. Vorsitzender), Peter Upmann (Sozialwart), Bernhard Grotholt (Geschäftsführer) und Stephan Fleege (Kassierer).

Hauptversammlung bei Amisia Rheine

Zu einer denkwürdigen und zukunftsweisenden Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Herbert Exeler 62 Mitglieder des Fußballvereins Amisia Rheine im Vereinsheim. Im letzten Jahr waren es lediglich 38 Anwesende. Der offensichtliche Grund für das gewachsene Interesse basierte auf Punkt neun der Tagesordnung. Dieser lautete: „Abstimmung zur Aufnahme von ergebnisoffenen Fusionsgesprächen mit dem Spielverein GW Rheine“ (siehe unten).

Weiterlesen

Trainer Schmidt muss mit schmalem Kader auskommen


Amisia will ansteigende Form in Nordwalde unter Beweis stellen

Für die Kicker von Amisia Rheine geht es am Sonntag im Spiel gegen den 1. FC Nordwalde um den ersten Sieg im Fußballjahr 2019. Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden soll es nun endlich soweit sein. Der Ball rollt ab 15 Uhr im Sparkassen-Stadion in Nordwalde.

Weiterlesen

Derby mit Torgarantie


Noch schaut das Amisen Duo-Thorsten Schmidt und Guido Kohl skeptisch, doch am Ende konnten sie sich über das Remis freuen.
Noch schaut das Amisen Duo-Thorsten Schmidt und Guido Kohl skeptisch, doch am Ende konnten sie sich über das Remis freuen.

Leistungsgerechtes 3:3-Remis zwischen SuS 2 und Amisia

Wenn diese zwei Mannschaften aufeinandertreffen, sind viele Tore programmiert. Nach dem 2:5 im Hinspiel trennten sich die Reserve des SuS und Amisia Rheine im Derby dieses Mal mit einem leistungsgerechten 3:3.

Weiterlesen

Jonathan Pohl kommt und trifft


Amisias Thomas Bertels (r.) fängt den Ball vor dem Hauenhorster Daniel Albers ab. Albers kam bei den Germanen zu seinem ersten Einsatz von Beginn an.
Amisias Thomas Bertels (r.) fängt den Ball vor dem Hauenhorster Daniel Albers ab. Albers kam bei den Germanen zu seinem ersten Einsatz von Beginn an.

Germania Hauenhorst siegt bei tapfer kämpfenden Amisen denkbar knapp mit 1:0

Nach 90 Minuten Schlagabtausch in der Emsaue endete das Derby zwischen Amisia Rheine und Germania Hauenhorst mit einem knappen 1:0-Sieg der Hauenhorster.

Weiterlesen

Sven Otte leitet die Jugend nur noch kommissarisch


Sven Otte leitet bis zum Sommer kommissarisch die Geschicke der Jugend als Jugendobmann
Sven Otte leitet bis zum Sommer kommissarisch die Geschicke der Jugend als Jugendobmann

Vereinsjugendtag am 08.03.2019

Zum Vereinsjugendtag am Freitag, 08.03.2019, durfte Sven Otte insgesamt 31 Jugendspieler, Trainer und Eltern begrüßen. Auf der Tagesordnung stand neben dem Protokoll des letztjährigen Vereinsjugendtages und den Berichten der einzelnen Trainer und Betreuer auch die Wahl des Jugendobmann, bzw. der Jugendobfrau. Sven Otte hatte schon im Vorfeld angekündigt, dass er für die kommenden Periode als Jugendobmann aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen würde.

Weiterlesen

Amisia hat noch eine Rechnung offen


Im Hinspiel mussten die Amisen Fabian Unewisse und Steve Ridder (v. l.) gegen Marcel Schröer und Timo Deiters (r.) eine saftige 2:5-Schlappe einstecken.
Im Hinspiel mussten die Amisen Fabian Unewisse und Steve Ridder (v. l.) gegen Marcel Schröer und Timo Deiters (r.) eine saftige 2:5-Schlappe einstecken.

SuS 2 empfängt seinen Ex-Trainer Thorsten Schmidt

Im Spiel der Neuenkirchener Fußball-Reserve gegen Amisia Rheine sprechen Tabellensituation und Tendenz der letzten Spiele klar für den Tabellenzweiten aus Neuenkirchen. In einem Derby gelten jedoch oft andere Gesetze. Angepfiffen wird das Spiel am Sonntag um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im SuS-Sportzentrum am Haarweg.

Weiterlesen

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT