SuS 2 wird Favoritenrolle nicht gerecht


Der Neuenkirchener Lucas Roß (l.) behauptet das Leder sicher gegen den Eintrachtler Patrick Maganga
Der Neuenkirchener Lucas Roß (l.) behauptet das Leder sicher gegen den Eintrachtler Patrick Maganga
Der Neuenkirchener Lucas Roß (l.) behauptet das Leder sicher gegen den Eintrachtler Patrick Maganga
Der Neuenkirchener Lucas Roß (l.) behauptet das Leder sicher gegen den Eintrachtler Patrick Maganga

Amisen-Sommerturnier: FCE 2 auf Platz eins punktgleich vor Neuenkirchen und SC Dörenthe

Die 2. Mannschaft des SuS Neuenkirchen hat es nicht geschafft. Im Finale des Sommerturniers von Amisia Rheine um den Connys-Köppken-Cup steht die 2. Mannschaft

Weiterlesen

Souveräner Auftritt der Amisen


Fabio da Costa Pereira (Mitte) erzielte fünf Treffer in zwei Spielen.)
Fabio da Costa Pereira (Mitte) erzielte fünf Treffer in zwei Spielen.)
Fabio da Costa Pereira (Mitte) erzielte fünf Treffer in zwei Spielen.)
Fabio da Costa Pereira (Mitte) erzielte fünf Treffer in zwei Spielen.)

Connys-Köppken-Cup: Team von Trainer Ralf Althoff stürmt ins Finale

Bezirksliga-Aufsteiger Amisia Rheine hat sich beim eigenen Sommerturnier nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Die Mannschaft von Trainer Ralf Althoff

Weiterlesen

Für den Verlierer folgen schwere Wochen


Torjäger Fabio da Costa Pereira (2.v.l.) behält in jedem Getümmel den Durchblick.
Torjäger Fabio da Costa Pereira (2.v.l.) behält in jedem Getümmel den Durchblick.

Schlusslicht Amisia tritt beim Vorletzten SuS Neuenkirchen 2 an

Die Tabelle lügt nicht, auch wenn sie nach zwei Spieltagen noch sehr verzerrt ist. Fakt ist jedoch, dass Amisia Rheine und die Reserve des SuS Neuenkirchen vor dem direkten Duell am Sonntag die letzten beiden Plätze in der Bezirksliga bekleiden. Das bedeutet: Der Verlierer bleibt vorerst im Tabellenkeller (15 Uhr, Stadion am Haarweg).

„Klar, dass für beide Seiten schon ein gewisser Druck

Weiterlesen

Spielplan für Connys Köppken-Cup 2017


Zahlreiche Besucher werden erwartet
Zahlreiche Besucher werden erwartet
Zahlreiche Besucher werden erwartet
Zahlreiche Besucher werden erwartet
Spielplan am Donnerstag, 27. Juli 2017:
Gruppe A:
18.30 – 19.15 Uhr: Amisia Rheine : GW Rheine Platz 1
19.30 – 20.15 Uhr: GW Rheine : Ski Club Rheine Platz 1
20.30 – 21.15 Uhr: Amisia Rheine : Ski Club Rheine Platz 1

Weiterlesen

Amisen wollen gegen Greven nachlegen


Heiß auf Jubel: Fabio da Costa Pereira (Mitte) weiß auch nach dem Bezirksliga-Aufstieg, wo das Tor steht.
Heiß auf Jubel: Fabio da Costa Pereira (Mitte) weiß auch nach dem Bezirksliga-Aufstieg, wo das Tor steht.

Fußball-Bezirksliga:: Althoff-Elf empfängt personell aufgemotzte Gäste

Endlich sind die ersten Punkte für die Bezirksliga-Truppe von Amisia Rheine da: Mit 2:0 gewann die Mannschaft von Trainer Ralf Althoff bei der Reserve des SuS Neuenkirchen und sprang somit auf Rang elf. Das soll natürlich nicht das Ende der Fahnenstange sein, so dass auch am Sonntag im Heimspiel gegen den SC Greven drei weitere Punkte angepeilt werden

Weiterlesen

Gastgeber Amisia bleibt titelhungrig


Turnierszene aus dem Vorjahr: Steffen Schmidt (l., Grün-Weiß Rheine) und Amisen-Kapitän Thomas Bertels beharken sich. In diesem Jahr treffen beide Kontrahenten bereits im Auftaktspiel der Gruppe A aufeinander.
Turnierszene aus dem Vorjahr: Steffen Schmidt (l., Grün-Weiß Rheine) und Amisen-Kapitän Thomas Bertels beharken sich. In diesem Jahr treffen beide Kontrahenten bereits im Auftaktspiel der Gruppe A aufeinander.

Drittes Turnier um den „Connys-Köppken-Cup“

Als Organisator eines Sommerturniers hat sich Amisia Rheine schon seit Jahren einen Namen gemacht. Unter dem Titel „Connys-Köppken-Cup“ läuft der Fußballspaß im Data-Cut-stadion „Zur Emsaue“ allerdings erst seit 2015.

Weiterlesen

Viel Mut zur Offensive beim Aufsteiger


Neuzugänge 2017
Der Trainer- und Betreuerstab und die Neuzugänge beim Amisia: (v.l.) Hendrik Winnemöller, Fußballobmann Jochen Jahnke, Till Rosenberger, Betreuer Horst Kötting, Hannes Schäperklaus, Trainer Ralf Althoff, Simon Moß, Co-Trainer Guido Kohl und Stefan Gradert.
Neuzugänge 2017
Der Trainer- und Betreuerstab und die Neuzugänge beim Amisia: (v.l.) Hendrik Winnemöller, Fußballobmann Jochen Jahnke, Till Rosenberger, Betreuer Horst Kötting, Hannes Schäperklaus, Trainer Ralf Althoff, Simon Moß, Co-Trainer Guido Kohl und Stefan Gradert.

Nie wieder Kreisliga. Das könnte das Motto beim Bezirksliga-Aufsteiger Amisia Rheine sein. Das Team sprüht vor Ehrgeiz, will auch im ersten Jahr in der Bezirksliga so überzeugenden Fußball spielen wie beim souveränen Aufstieg in der verflossenen Spielzeit in der A-Liga.

Weiterlesen

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT